Garten mit Schwimmteich bei Pinzberg [Projekt 012]

Vorher

Nachher

Wasserparadies zum Wohlfühlen und Entspannen

 Herausforderung

Am besten, Sie schauen sich das Vorher-Nachher-Video an, denn bei dieser prachtvollen Gartenanlage sagen Bilder mehr als Worte. 

Die Eigentümer dieses weitläufigen Gartengrundstücks bei Dobenreuth/Pinzberg wollten sich schon lange den Traum eines eigenen Natur-Schwimmteiches erfüllen. Damit aber nicht genug - dieser muss natürlich entsprechend in Szene gesetzt und mit Leben drumherum befüllt werden. Das System "Naturagard" für den Schwimmteich war vom Kunden vorgegeben und BELLA FLORA musste ein passendes Gesamtkonzept finden.

Zusätzlich wollte die Mutter des Kunden einen gestalteten Gemüsegarten mit teils altersgerechten Hochbeeten.

 

→ Umsetzung

Die Anlage wurde in mehrere Bereiche eingeteilt, die über verschiedene Wege miteinander verbunden sind. Mehrere Terrassen, Wohlfühloasen und Sitz- oder Liegebereiche laden zum Verweilen, Ausruhen und Kraft tanken ein. Wie schon eingangs erwähnt, durften auch Nutzgarten und Hochbeet nicht fehlen. Diese können zentral über eine Wasserstation bequem gegossen werden. 

Für BELLA FLORA war es wichtig, den alten Baumbestand des Gartens zu erhalten. Deshalb blieb der hintere Teil des Gartens nahezu unberührt von den anfallenden GALA-Bauarbeiten.

Das für Wege und Teile der Terrassen verwendete und für eine antike Optik behandelte Betonsteinpflaster weist unregelmäßige Kanten auf. Dadurch war die Verlegearbeit etwas anspruchsvoller. Das Arbeitsergebnis verleiht dem optischen Ganzen wieder das gewisse Etwas. Die Größe der Anlage ließ zu, unterschiedliche Pflasterstein-Größen derselben Serie einzusetzen, ohne dass der Gesamteindruck zu unruhig wird. Ganz im Gegenteil, genau diese Kombination in Verbindung mit den Holzoptik-Dielen auf Terrasse sowie Gartenteich-Weg macht den Garten lebendig und kraftvoll zugleich. 

Im Bereich des Teiches waren zum Teil Felsen versteckt, die aufwändig ausgegraben werden mussten. Insgesamt wurden ca. 850 Tonnen (!) Material entsorgt. Die Folie des Teiches wurde am Stück geliefert und wog ca. 1.200 Kilogramm, weshalb zum Ausbreiten der Folie alle 12 BELLA FLORA-Mitarbeiter im Einsatz waren. Fast schon ein Team-Event!

Ein Gartenhäuschen am Schwimmteich mit Veranda und Vordach durfte natürlich auch nicht fehlen. Der Bauherr hart es errichtet und es integriert sich wunderbar in die umliegende Landschaft und spendet gerade an heißen Tagen angenehmen Schatten. 

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Bildern; gern können Sie uns auch anrufen oder schreiben und alle Fragen zur Planung oder Umsetzung stellen, die Sie auf dem Herzen haben. 

 

direkt zur Bildergalerie

→ Anfallende Arbeiten

  • Rodung von störenden Bäumen
  • Aushub der Grube des Schwimmteiches
  • Modellierung mit gelieferten lehmigen Material
  • Teichfolie eingebaut und Teich gestaltet
  • Uferbepflanzung
  • Wege und Terrasse angelegt
  • Mauer um Terrasse erstellt
  • Hof gepflastert
  • Pflanzenauswahl und Pflanzung

 

→ Material / Baustoffe

  • DecaSton Terrassenplatten in Farbe muschelkalk
  • ViaSton Pflastersteine antikplus in Farbe muschelkalk
  • KlassikLine Systemmauer
  • Kies in verschiedenen Körnungen
  • WPC Terrassendielen für Stege im Teich sowie für die Terrasse

 

→ Wichtigste Pflanzen

  • Formeiben (Taxus Baccata Wuerfel)
  • Japanischer Ahorn (Acer Palmatum 'Dissectum Nigrum')
  • Immergrüne Segge (Carex Morrowii 'Variegata')
  • Bodendeckender Kirschlorbeer (Prunus Laurocerasus 'Mount Vernon')
  • Kissenastern (Aster Dumosus-Hybride 'Lady In Blue')
  • Saeule-Toskana (Thuja Occidentalis 'Smaragd')
  • Japanischer Flieder (Syringa Meyeri 'Palibin')
  • Ulme (Ulmus Hollandica 'Jaqueline Hillier')
  • Hortensie (Hydrangea Macrophylla 'Masja')
  • Japanischer Blumenhartriegel (Cornus Florida 'Rubra')

 

→ Wichtigste Lieferanten

Bilder der Gartenbaustelle

Hier bekommen Sie einen Eindruck von den laufenden Arbeiten während der Entstehung des Gartens. 

Ihr Garten in diesem Stil?

Für ein unverbindliches Angebot oder weiteren Informationen nehmen Sie bitte nachfolgend mit uns Kontakt auf!